Vieles ist Routine. Aber alles hat Regeln.

Es klingt vielleicht hart, hat aber gute Gründe: Kindern unter 14 dürfen rein rechtlich nicht in unsere Praxisräume – und erst ab 18 dürfen sie bei einer Unterspritzung dabei sein oder eine durchführen lassen. Wir führen auch keine Un terspritzung bei Schwangeren oder bei stillen den Müttern durch – und auch nicht im Falle einer akuten Allergie. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Dingen, die Du vor einer Behandlung mit Hyaluronsäure und Muskelrelaxans dringend unterlassen soll test:

docboom Logo in Gold

Vorsorge Tipps:

Am Tag der Behandlung: 
Bitte komme nicht nüchtern zur Behandlung,  um unnötige Kreislaufreaktionen zu vermeiden. Esse und trinke gern etwas vor deiner Behandlung. Bitte trinke am Tag der Behandlung keinen Alkohol. 

Mindestens eine Woche davor: 

  • Keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen 
  • Keine Schmerzmittel mit blutverdünnender Wirkung (z. B. Aspirin, Thomapyrin) 
    Keine Ginkopräparate  

Mindestens zwei Wochen davor: 

  • Kein Infektgeschehen, wie eine Erkältung oder Herpes oder infizierten Hautarealen 
  • Keine Antibiotika- oder Kortison-Einnahme 
  • Keine Lasertherapie in derselben Region (je nach Laser auch länger, bitte informier dich bei uns!) 
  • Keine invasiven, kosmetischen Behandlungen wie Microneedling oder Microdermabrasion 
  • Keine Zahnbehandlungen – und weder Zahn reinigung noch Bleaching 

Mindestens vier Wochen davor: 

  • Keine Impfung Mindestens sechs Wochen davor
  • Keine Tätowierung (auch kein Permanent Make-up oder Microblading!) 
  • Keine Piercings 
  • Keine Operation (auch keine Zahnoperation!)  

Mindestens sechs Monate davor: 

  • Keine große Operation im Gesicht, wie Nase OP oder Facelift 

Nachsorge

  • 4 Stunden nach der Behandlung nicht Rauchen
  • 4 Stunden nach einer Lippenbehandlung mit Hyaluron keine heißen Getränke oderSpeisen und 24 Stunden nicht küssen
  • 24 Stunden kein Make-Up
  • 48 Stunden kein Sport
  • 1 Woche keine Sauna, Solarium und intensives Sonnenbaden
  • 2 Woche keine invasive kosmetischen Gesichtsbehandlungen, Lasertherapie, Impfung,
    Zahnbehandlung, Zahnreinigung, Bleaching
  • 2 Wochen nach der Nasenkorrektur mit Hyaluron keine Druckbelastung
  • 4 Wochen kein permanent Make-Up, keine Laserbehandlung in der behandelten Region
  • 6 Wochen keine Operation

    Für alle Behandlungen zählt, dass Korrekturen nur nach 14 Tagen und innerhalb von 4 Wochen nach der Behandlung kostenlos in Anspruch genommen werden können.
docboom Behandlungsnachsorge

Informationen zur Impfung:

Muskelrelaxans Behandlungen sind 2 Wochen vor und nach der Corona Impfung möglich.


Hyaluron, Hylase und Fadenliftings Behandlungen sind 4 Wochen vor und nach Corona Impfung möglich.

docboom Behandlungszimmer Düsseldorf

Praxis Regeln

Die Anwesenheit von Kindern unter 18 Jahren ist in den docboom Praxis nicht erlaubt.

Docboom behandelt keine Minderjährigen Menschen. Ab dem 18 Lebensjahr kann eine
Behandlung durchgeführt werden.

In der Schwangerschaft und Stillzeit kann keine Behandlung durchgeführt werden. Ab 2 Wochen nach dem Abstillen, bzw. 4 Wochen nach der Geburt kann eine Behandlung stattfinden.

In unseren Praxen ist das Mitführen von Tieren jeglicher Art nicht erlaubt.